Georg Reuß

(1795–1849), Bruder von Büchners Caroline Büchner; seit 1813 Leutnant beim Leibgarderegiment, 1828 Oberleutnant; kümmerte sich seit 1836 um den Marstall des Erbgroßherzogs Ludwig und später auch des Prinzen Karl. 1840 Hauptmann und erbgroßherzoglicher Stallmeister. Georg Reuß war Büchners Patenonkel.

Georg Reuß heiratete 1832 die ehemalige Schauspielerin Magdalene Meyer (1796-1865), eine Halbschwester von August Hoffmann, einem Theatermaler, der  1833 oder 1834 das bekannte Porträt "Büchner im Polenrock" sowie 1833 das Bild "Junger Mann mit Notenblatt",  das ebenfalls Büchners Züge trägt, anfertigte. Die gemeinsame Mutter der beiden, Carolina Marconi, hatte in erster Ehe Wilhelm Meyer, in zweiter Ehe den Darmstädter Hofsänger und Hofschauspieler Franz Hoffmann geheiratet  (Jan Christoph Hauschild: Als Porträtist war er eher unbeholfen, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung 12. 07. 2013). 

Erhalten ist ein Brief von Georg Reuß an Büchner vom 24. März 1834, in dem der Patenonkel auf eine Bitte Büchners um Geld reagiert. 24. März 1834, Georg Reuß Zeitleiste 24. März 1834

 

Literatur:Neuer Nekrolog der Deutschen, 27. Jg., 1849, 2. Theil, Weimar: Voigt 1851, S. 809-811.

Zuletzt geändert: Februar 2017