Georg Friedrich Zimmermann

(1814–1881), Zwillingsbruder von Friedrich Georg Zimmermann, von 1823 bis 1831 am Gymnasium in Darmstadt, 1831 bis 1834 Studium der Rechtswissenschaften, dann der Theologie in Heidelberg und Gießen, 1837 bis 1841 Referendar am Darmstädter Gymnasium, 1839 Dr. phil., ab 1841 Gymnasiallehrer in Büdingen, Honorarprofessor.