Im­pres­sum

Her­aus­ge­ber und Ver­tre­tungs­be­rech­tig­te

Prof. Dr. Burghard Dedner
dednerb@staff.uni-marburg.de
Philipps-Universität Marburg
Forschungsstelle Georg Büchner
Biegenstr. 36
35032 Marburg

In­halt – ver­ant­wort­lich gemäß § 5 Te­le­me­di­en­ge­setz (TMD)

Burghard Dedner

Kon­zep­ti­on

Burghard Dedner, Tilman Fischer, Gerald Funk, Maximiliane Jäger-Gogoll, Ingrid Rehme

Texte (ohne ausdrückliche Autornennung)

Burghard Dedner:
Themenkapitel: Beruflicher Werdegang (1.1. bis 1.5.); Sozialrevolutionäre Bewegungen. Büchner als Politiker (2.1. bis 2.9.); Einführung zu den Werken (3.1., 3.8., 3.9., 3.10.); Orte seines Lebens (4.1., 4.3.); Literaturgeschichtliche Zusammenhänge (5.1. bis 5.5.); Privates (6.1., 6.2.)

Tilman Fischer:
Themenkapitel: Einführung zu den Werken (3.2. bis 3.7.), Literaturliste

Maximiliane Jäger-Gogoll:
Zeittafel (in Zusammenarbeit mit Burghard Dedner);
Themenkapitel: Sozialrevolutionäre Bewegungen. Büchner als Politiker (2.10. bis 2.12.); Orte seines Lebens (4.1. bis 4.5.).

Hinsichtlich der Textgestalt der "Werke" Büchners folgen wir der Marburger Büchner Ausgabe (Darmstadt 2000-2013). Die redaktionelle Einrichtung für das Portal besorgte Gerald Funk, für die Schülerschriften, die Probevorlesung und die Lesefassung des Woyzeck Burghard Dedner.

Die "Lebenszeugnisse" mit den Siglen "HL Dok", "Lenz Dok", "Woyzeck Qu-Dok" und "Woyzeck Dok" sind der Marburger Büchner-Ausgabe entnommen. Die "Lebenszeugnisse" mit der Sigle "HL Dok" stammen ebenso wie die Dokumente mit den Siglen "LZ" und "WZ" aus der - ursprünglich von Thomas Michael Mayer angelegten - Sammlung der Forschungsstelle Georg Büchner.

Textredaktion

Burghard Dedner, Tilman Fischer, Maximiliane Jäger-Gogoll

Bild­auswahl und Bildre­dak­ti­on

Tilman Fischer, Maximiliane Jäger-Gogoll

Ge­stal­tung und Um­set­zung

Pa­trick Heck

patrickheck@​dtsi.​de

Danksagung

Für die Erarbeitung des Portals stellte das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst im Büchner-Jahr 2012 in großzügigem Umfang Sondermittel zur Verfügung.
Weitere Mittel erhielten wir von der Philipps-Universität Marburg. 
Das Bildarchiv Foto Marburg half uns bei der Aufbereitung und Archivierung des Bildmaterials.
Das "Kompetenzzentrum für elektronische Erschließungs- und Publikationsverfahren in den Geisteswissenschaften" (Trier) beriet uns bei der Konzeption des Portals und ist dankenswerterweise bereit zum mittelfristigen Hosting des Portals.
Das Goethe-und Schiller-Archiv hat im Laufe der letzten Jahrzehnte der Forschungsstelle Georg Büchner Digitalisate der Handschriften Büchners für ihre Arbeit an der Marburger Büchner Ausgabe zur Verfügung gestellt und deren Print-Veröffentlichung zugestimmt. Mit Schreiben vom 08.07.2013 hat Herr Dr. Fischer, der Direktor des Archivs, außerdem erklärt: "Das Goethe- und Schiller-Archiv stimmt einer Veröffentlichung der vom Archiv für die Marburger Büchner Ausgabe (200-2013) in 10 Bänden (18 Teilbände) erstellten digitalen Faksimile im Internet unter der Creative-Commons-Lizenz [...] bei Nennung des Namens des Rechteinhabers (Goethe- und Schiller-Archiv) - nichtkommerzielle Nutzung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen zu."  Ich danke dem Archiv, dass es unsere editorische Arbeit und auch deren Diskussion in der Öffentlichkeit auf diese Weise so großzügig unterstützt. Fast alle im Portal gezeigten Teile aus Büchners Handschriften sind aus den digitalen Faksimiles des Archivs abgeleitet.