Jean-Moyse Lambossy (Miniaturgemälde um 1840)
Jean-Moyse Lambossy (Miniaturgemälde um 1840); in: Jean Strohl: Georges Büchner à Strasbourg. In: La Vie en Alsace I, H. 9, 1936.

Jean-Moÿse Lambossy

(geb. 14. Mai 1810 in Givrins, Kanton Waadt, gest. 17. Sept. 1872 in Nyon), stud. med. in Straßburg, Studienfreund und Briefpartner Büchners, später Arzt in Leukerbad und Nyon, wurde international bekannt durch seine Methode der Krampfaderbehandlung.

GND: kein Eintrag