Ludolf Wienbarg
Ludolf Wienbarg;

Christian Ludolf Wienbarg

(geb. 25. Dez. 1802 in Altona, gest. 8. Jan. 1872 in Schleswig), Privatdozent für Philologie in Kiel, Schriftsteller des „Jungen Deutschland“, dessen Begriff er mit seinen 1834  unter dem Titel Aesthetische Feldzüge. Dem jungen Deutschland gewidmet (Hamburg: Hoffmann u. Campe) veröffentlichten Vorlesungen maßgeblich prägte.