Georg Marguth

Schreinergeselle und Instrumentenmacher aus Butzbach, wegen Fluchthilfe und Meineids am 5. November 1838 zu 14 Monaten Zuchthaus verurteilt, am 7. Januar 1839 amnestiert.

Normdaten GND: kein Eintrag

Zuletzt bearbeitet: Februar 2017